Generation Pop

Aus JuliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Generation Pop ist eine Radiosendung, die mittwochs von 21 bis 22 Uhr auf MDR Sputnik läuft. In jeder Sendung wird eine bestimmte Band bzw. ein bestimmter Künstler thematisiert; die Sendung vom 5. März 2008 drehte sich um Juli.

Mark und Chris vom Juli-Fanclub berichteten über den Fanclub und das Forum. Dieser Teil des Interviews wurde am 29. Februar 2008 in den WDR-Studios in Köln aufgezeichnet. Mark sprach über die Gründung des Fanclubs und über dessen Kontakt zur Band und zum Management. Gegen Ende der Sendung erzählte Chris von seinen persönlichen Erfahrungen mit dem Fanclub, Treffen mit der Band und Forumtreffen.

Außerdem wurde ein Telefoninterview mit Lukas Pizon und Rafael Triebel (Simons Cousin) von Radiopilot geführt. Lukas erzählte von der gemeinsamen Tour im vorangegangenen Herbst; zudem wusste er zu berichten, dass Jonas für das geplante Radiopilotalbum einige Gitarren eingespielt habe und dass beide Bands denselben Produzenten, O.L.A.F. Opal, hätten. Rafael erzählte von seinem Verhältnis zu seinem Cousin Simon und dass dessen Beteiligung bei Sunnyglade für ihn eine Art Initialzündung gewesen sei, selbst Gitarre zu spielen.

Nach den Interviews mit Radiopilot und den beiden Fans erwähnte Moderatorin Ulivia Gattermann noch kurz die Gerüchte um eine angebliche Beziehung Evas mit Sebastian Madsen von der gleichnamigen Band (vgl. Eins Live Krone 2006) und das Zustandekommen der gemeinsamen Single Stolen mit Dashboard Confessional. Zum Abschluss der Sendung folgte der "Smash-Hit" der Julis: Perfekte Welle.

Folgende Songs wurden während der Sendung gespielt:

Weblinks