Marcel Römer

Aus JuliWiki
Version vom 5. Februar 2011, 18:43 Uhr von Steffen (Diskussion | Beiträge) (Kollaborationen mit anderen Künstlern: http://www.tapeterecords.de/artists/samba/)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marcel Römer
Juli-Marcel.jpg
Marcel Römer live am 5. Juli 2005
Geburtsdatum Freitag, 26. Februar 1982
Geburtsort Gießen
Instrument Schlagzeug
Weitere Informationen
Sternzeichen Fische
Größe 1,87 m
Augenfarbe braun
Haarfarbe dunkelbraun
Spitznamen Masl, Marcello und viele weitere

Marcel Römer (* 26. Februar 1982 in Gießen) ist der Schlagzeuger von Juli.

Werdegang

Marcel war der Letzte aus der gegenwärtigen Besetzung, der zu Sunnyglade kam, wo er dem vorherigen Schlagzeuger Martin Möller nachfolgte. Nach eigener Aussage traf er seine zukünftige Band das erste Mal an seinem achtzehnten Geburtstag, dem 26. Februar 2000. Wenig später benannte sich die Band in Juli um.

Nach dem Abitur leistete er seinen Zivildienst ab und begann anschließend Musikwissenschaften zu studieren.

2002 spielte er Schlagzeug für das Musical Rent! der Wetzlarer F.act Musicals sowie bei Liveauftritten der Reggaeband Irie Station.

2003 wurde er außerdem Schlagzeuger der Band Re!nvented aus Bad Nauheim, die damals schon einen recht großen regionalen Bekanntheitsgrad hatte. Diese "Nebenbeschäftigung" war jedoch nicht von langer Dauer, seit 2004 widmen sich die damaligen Bandmitglieder ausschließlich ihren sonstigen Projekten; auch Marcel konzentrierte sich nun ganz auf seinen wachsenden Erfolg mit Juli.

Kollaborationen mit anderen Künstlern

  • Für das im März 2004 erschienene Album This Very Moment von Hacienda (an dem auch Eva mitgearbeitet hat) spielte Marcel zusätzliches Schlagzeug im Track Movements ein.
  • Anfang 2006 nahm Marcel einen Song mit dem Musiker Winson auf (Keine Polizei auf dem Album Frag die richtigen Leute).
  • Im Februar 2007 vertrat er für einige Konzerte den Schlagzeuger der Band Tent, darunter auch bei einem Auftritt als Juli-Vorband (25. Februar 2007 in Bielefeld).
  • Im Dezember 2007 spielte er für Ich+Ich bei einem Konzert eines Schweizer Radiofestivals live Schlagzeug.
  • Für das kommende Tent-Album nahm Marcel Schlagzeug im Studio auf.
  • Am 15. August 2008 saß Marcel in Krefeld für die Band Neuser am Schlagzeug.
  • Bei den Festivals Sputnik Spring Break am 31. Mai, Rock im Park am 5. Juni, Rock am Ring am 7. Juni 2009<ref>Rock im Park - war dit stark!</ref> und beim Hessentag in Langenselbold am 12. Juni 2009 vertrat Marcel den MIA.-Schlagzeuger Gunnar. Der Auftritt bei Rock am Ring wurde von MTV übertragen; der Sputnik-Spring-Break-Auftritt lief später auszugsweise im MDR-Fernsehen.
  • Für das am 11. Juni 2010 erscheinende Neuser-Album Chamäleon spielte Marcel Schlagzeug ein.
  • Auch auf dem Album Die Ekstase der Möwen des Musikprojekts Samba (Erscheinungsdatum 25. März 2011) ist Marcel Schlagzeuger. Das Album wurde wie das letzte Juli-Album In Love von Tobias Siebert mitproduziert.

Sonstiges

  • Er hat einen zehn Jahre älteren Bruder, dieser lebt in Berlin.
  • Sein Vater lebt in Baden bei Wien.
  • In der Sendung Feat. am 12. Oktober 2006 (Juli-Tag) zählten seine Bandkollegen nicht weniger als achtzehn Spitznamen für ihn auf.

Bilder von Marcel

Weblinks

Quellen

<references/>


Die Mitglieder von Juli

Eva Briegel | Dedi Herde | Jonas Pfetzing | Marcel Römer | Simon Triebel