Dashboard Confessional

Aus JuliWiki
Version vom 27. Juli 2007, 23:52 Uhr von Rovo (Diskussion | Beiträge) (Dashboard Confessional und Juli)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dashboard Confessional
Bild folgt
Gründungsjahr 1999/2002
Besetzung
Gesang/Gitarre Chris Carrabba
(*10. April 1975)
Gitarre/
Backgroundgesang
John Lefler
Bass Scott Schoenbeck
Schlagzeug/
Backgroundgesang
Mike Marsh
(*13. August 1974)

Dashboard Confessional ist eine US-amerikanische Band.

Werdegang

Dashboard Confessional wurde 1999 ursprünglich als Soloprojekt von Chris Carrabba ins Leben gerufen, der damals Sänger der Band Further Seems Forever war. Ein Jahr später verließ er die Band und konzentrierte sich nunmehr ganz auf seine Karriere unter dem Namen Dashboard Confessional.

Ursprünglich trat Carrabba mit wechselnden Bandmitgliedern auf, erst seit 2002 spielt die Band in der heutigen Besetzung.

Dashboard Confessional und Juli

Im Frühjahr 2007 wurde bekannt, dass Dashboard Confessional eine gemeinsame Single mit der deutschen Band Juli veröffentlichen werde. Die Single mit dem Namen Stolen erschien in Deutschland am 27. Juli 2007. Zuvor erschien in den USA bereits eine recht erfolgreiche Version der Single ohne Julibeteiligung.

Im April 2007 hielten sich die Julis daher auch in Los Angeles auf, wo das Video zur Single gedreht wurde.

Bei der MTV Campus Invasion in Marburg am 16. Juni 2007 spielten die Julis Stolen in einem gemeinsamen Auftritt mit Chris Carrabba.

Links


Dieser Artikel ist noch unvollständig. Ergänzungen und Verbesserungen sind jederzeit willkommen.
Nähere Informationen befinden sich eventuell auf der Diskussionsseite zu diesem Artikel und allgemeine Hinweise findest Du in unserer Mitmach-Hilfe.