Marburg (16. Juni 2007)

Aus JuliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marburg, 16. Juni 2007
MTV Campus Invasion 2007 Marburg.jpg
© thomas hageleit 2007
Veranstaltung MTV Campus Invasion
Ort
Einlass
Beginn Juli 19:55 Uhr
Anzahl Songs 15
Juli-Auftritte
Vorheriger Gießen (18. Mai 2007)
Nachfolgender Dresden (20. Juni 2007)

In Marburg spielten die Julis am 16. Juni 2007 bei ihrer zweiten MTV Campus Invasion. Das Konzert wurde live im Fernsehen übertragen.

Programm

  1. Jamie T.
  2. Tocotronic
  3. Maximo Park
  4. Juli
  5. Mando Diao

Juli-Setlist

  1. Dieses Leben
  2. Du nimmst mir die Sicht
  3. Bist du das
  4. Warum
  5. Wer von euch
  6. Geile Zeit
  7. Am besten sein
  8. Zerrissen
  9. Wenn du mich lässt
  10. Ein neuer Tag
  11. Wir beide
  12. Anders
  13. Stolen
  14. Regen und Meer
  15. Perfekte Welle

Besonderes

  • Ein besonderes Highlight des Juli-Auftritts war der Song Stolen, den die Julis gemeinsam mit Chris Carrabba von Dashboard Confessional spielten.
  • Bei den letzten drei Julisongs hatte MTV mit massiven Problemen bei der Bildübertragung zu kämpfen. Die Tonübertragung klappte jedoch noch weitgehend reibungslos.
  • Vor ihrem Auftritt wetteten Juli mit MTV-Moderator Markus Kavka, dass sie das Publikum zu einer Sitz-La-Ola bewegen und einen Song auf einem Bein stehend spielen könnten. Diese Wette erfüllten sie bei Anders und kamen dadurch zwar nicht wie versprochen in den Besitz von MTV, erhielten aber immerhin eine Juli-Ode von Kavka.
  • Gegenüber der Ein neuer Tag-Tour wurde die Setlist verändert. Die weißen Ballons kamen daher nicht bei Wer von euch vor und hatten stattdessen nur einen kurzen Auftritt bei Wenn du mich lässt. Auf andere Specials wie das Konfetti wurde ganz verzichtet.
  • Gegen Ende von Am besten sein sang Eva "Wir wollen nicht Bushido sein".
  • Bei Wir beide versang sich Eva: "Immer werden wir so bleiben, jung und frei und schlechte Zeiten".
  • Am Ende von Perfekte Welle sang Eva etwas auf Englisch.

siehe auch

Weblinks